Bekanntmachungen

Bekanntmachung Bebauungsplan Nr. 19 - Hohenwart Thierhamer Moos - Änderung

Härteausgleich für Straßenbaubeiträge

Keine Einträge vorhanden

Bekanntmachung Bebauungsplan Nr. 39 - Industriegebiet Ziegelstadeläcker II

Bekanntmachung Bebauungsplan Nr. 52 -Klosterberg "Sondergebiet Strassacker"

Satzungen


Genehmigung zur 28. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Markt Hohenwart I.

5. Änderung Bebauungsplan Nr. 29 - Deimhausen Marktkreppenäcker


2. Änderung Bebauungsplan Nr. 34 - Thierham Angerfeld

Keine Einträge vorhanden


Überwachung und Bekämpfung der Borkenkäferarten


Handlungsempfehlungen bei Unwetter, Starkregen und Hochwasser


Leitfaden für Vereinsfeste


Die neue Drohnenverordnung


Verbrennen von holzigen Gartenabfällen ist nicht zulässig


Mikrozensus 2017


Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an Parteien, Wählergruppen u. a.


Neuabschluss Gas-Konzessionsvertrag

Bekanntmachung nach § 46 Abs. 5 Satz 2 EnWG

Der Markt Hohenwart macht bekannt, dass der Marktgemeinderat am 31.10.2016 entschieden hat für das Gasversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung auf dem Gebiet des Marktes Hohenwart mit der Energienetze Bayern GmbH & Co. KG, Frankenthaler Straße 2, 81539 München einen neuen Wegenutzungsvertrag abzuschließen.
Der Vertrag beginnt am 19.12.2017 und hat eine Laufzeit von 20 Jahren.
Da nur eine Interessensbekundung einging war kein Auswahlverfahren durchzuführen.

Downloads:
Bekanntmachung
Netzplatz des Marktes Hohenwart


Neuabschluss Strom-Konzessionsvertrag

Bekanntmachung nach § 46 Abs. 5 Satz 2 EnWG

Der Markt Hohenwart macht bekannt, dass der Marktgemeinderat am 02.10.2017 entschieden hat für das Stromversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung auf dem Gebiet des Marktes Hohenwart mit der Bayernwerk Netz GmbH, Lilienthalstraße 7, 93049 Regensburg einen neuen Wegenutzungsvertrag abzuschließen.
Der Vertrag beginnt am 12.01.2019 und hat eine Laufzeit von 20 Jahren.
Da nur eine Interessensbekundung einging war kein Auswahlverfahren durchzuführen.

Downloads:
Bekanntmachung
Netzplan des Marktes Hohenwart


Ex-Post-Transparenz

Hier informiert die Vergabestelle gemäß § 20 Abs. 3 Nr. 1 VOB/A nach Zuschlagserteilung über Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,00 Euro netto und gemäß § 20 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A über Freihändige Vergaben ab 15.000,00 Euro netto.
Die Ex-Post-Transparenz bezeichnet die Pflicht von Vergabestellen, ihre Zuschlagsentscheidungen zu veröffentlichen. Die nachträgliche Bekanntgabe von bereits durchgeführten Vergaben dient der Erhöhung der Transparenz im Vergaberecht und beugt Unregelmäßigkeiten (z. B. Korruption oder ungerechtfertigte Bevorzugung einzelner Unternehmen) vor.



© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen