Sperrung eines Schotterwegs zwischen Hohenwart, Thierham und Bundesstraße 300

28.01.2020

Durchfahrt für Zweiräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge weiterhin möglich.

Aufgrund von Anträgen betroffener Anwohner hat der Bauausschuss im Herbst 2019 die Sperrung von 2 Feldwegen zwischen Hohenwart, Wiesengrund bis Thierham Schlehdornstraße bzw. der Bundesstraße 300 beschlossen.

Dieser Feldweg wurde immer wieder als Abkürzung von und nach Hohenwart von Verkehrsteilnehmern genutzt. Da der Feldweg für diese Verkehrsbelastung nicht ausgelegt ist und es in den Sommermonaten zu einer unerträglichen Staubbelastung für die Anwohner kommt, wurde die Sperrung veranlasst.

Es werden neben der Beschilderung "Verbot für Fahrzeuge aller Art" in dieser Woche auch zwei Betonpoller-Barrieren auf Höhe des Bolzplatzes Thierham und an der Auffahrtsrampe zum Anschlussast B300 eingebaut, so daß eine Durchfahrt für PKW´s nicht mehr möglich sein wird.

Die Sperrung gilt nicht für landwirtschaftliche Fahrzeuge! Diese Fahrzeuge können wie auch die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr aufgrund der höheren Bodenfreiheit die Barriere weiterhin überfahren.

Feldweg Thierhammer Moos
Lageplan
 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen