Vollsperrung der PAF 13 zwischen Hohenwart und Freinhausen

19.02.2018

Im Zuge der Erschließung des neuen Baugebietes „Am Kerschberg II“ wird in den nächsten Wochen auf der Kreisstraße PAF 13 eine neue Linksabbiegespur mit Querungshilfe gebaut.

Für die Arbeiten wird eine Vollsperrung der Kreisstraße von der Einmündung in die Schulstraße bis zur Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße von Hohenried erforderlich.

Die Arbeiten beginnen am Montag, den 19. Februar und dauern bis ca. Ostern.

Bis Anfang der Osterferien ist die Einfahrt in die Schulstraße noch möglich. In den Osterferien wird auch dieser kurze Abschnitt bis zur Staatsstraße (Neuburger Straße) voll gesperrt.

Die Umleitungen erfolgen über die B 300 bzw. über Pobenhausen.

Für den Schulbusverkehr hat diese Sperrung keine Auswirkung.

Bei Fragen können Sie sich gerne mit der Bauverwaltung, Tel. 08443-6914 und 6912 in Verbindung setzen.

 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen