Hohenwarter VHS Frühjahresprogramm

30.01.2019

Zweigstellenleitung und Anmeldung: Stefan Oberpriller, Rathaus, Zimmer 15 (1. Stock) 86558 Hohenwart Telefon (0 84 43) 6911 Fax (0 84 43) 69 69 E-Mail: oberpriller@markt-hohenwart.de Anmeldung: ab sofort Montag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

ENGLISCH


English Basic Conversation A2
Sie lernen Englisch schon seit einiger Zeit, fühlen sich aber immer noch unsicher? Sie möchten endlich flüssig und ohne Hemmungen sprechen? Dann gehen Sie mit uns auf Konversationstour und üben Sie, sich selbstbewusst zu vielen interessanten Themen zu äußern und über Ihre Interessen zu sprechen. Damit Ihnen nie mehr die richtigen Worte fehlen, erweitern Sie gleichzeitig mit unserem neuen Lehrbuch, das wir in diesem Semester beginnen, Ihren Wortschatz und wiederholen die Basisgrammatik. Voraussetzung: Kenntnisse der Niveaustufe A2 (vgl. Infos zu den Sprachkursen).
Lehrbuch: Let's Talk Now A2, Klett-Verlag (ISBN-Nr.: 978-3-12-605555-0) ab Unit 4. Bitte Schreibmaterial mitbringen!
Beate Städtler
Pfarrheim Hohenwart F3301
Mi, 20.02.19, 17.45 - 19.15 Uhr, 12 x, 72 € bei 7 - 8 Tn; 83 € bei 5 - 6 Tn.

Englisch Auffrischungskurs A2
Wir arbeiten im zweiten Semester mit einem neuen Lehrbuch und wiederholen in entspannter Atmosphäre den Grundwortschatz sowie die Basisgrammatik. Ganz ohne Zeitdruck behandeln wir in einer kommunikativen Kleingruppe viele interessante Alltagsthemen und lernen, selbstbewusst über unsere Ansichten und Interessen zu sprechen. Voraussetzung: Kenntnisse in der Niveaustufe A2 (vgl. Infos zu den Sprachkursen).
Lehrbuch: Let's Talk Now A2, Klett-Verlag (ISBN-Nr.: 978-3-12-605555-0) ab Unit 4. Bitte Schreibmaterial mitbringen!
Beate Städtler
Pfarrheim Hohenwart F3302
Mi, 20.02.19, 19.30 - 21.00 Uhr, 12 x, 72 € bei 7 - 8 Tn; 83 € bei 5 - 6 Tn.

YOGA UND ENTSPANNUNG


Sanfte Yoga-Flows (Abendkurs)
Yoga = Asanas (Körperübungen); Flows = Übungsabfolgen im Einklang der Atmung. Diese Stunde ist ein weiches und harmonisches Ineinanderfließen von Kraft und Entspannungsübungen. Der Körper wird flexibler, schöner und ruhiger. Durch die Längung, Durchblutung und Kräftigung entlasten wir auch die Bandscheibe und regenerieren sämtliche Strukturen im Rücken. Für Jeder-Mann und -Frau geeignet.
Bitte bringen Sie mit: Gymnastikmatte, kleines Kissen & Decke.
Nicole Müller
Altes Feuerwehrhaus, Pfaffenhofener Str. 2/OG F4101
Di, 19.02.19, 18.30 - 19.40 Uhr, 9x, 45 €

Sanfte Yoga-Flows III (Abendkurs)
Gleicher Kurs wie oben.
Bitte bringen Sie mit: Gymnastikmatte, kleines Kissen & Decke.
Nicole Müller
Altes Feuerwehrhaus, Pfaffenhofener Str. 2/OG F4102
Di, 19.02.19, 19.40 - 20.50 Uhr, 9x, 45 €

NEU! Qigong (Abendkurs)
Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrations- und Meditationsübungen. Die Übungen dienen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper und helfen zu einer gesunden körperlichen und geistigen Verfassung zu gelangen. Der Kurs ist für Männer und Frauen jeden Alters geeignet - egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.
Bitte bringen Sie mit: Bequeme Kleidung, rutschfeste Schuhe oder Socken, Getränk.
Shi Dao An
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F4110
Di, 19.02.19, 18.00 - 19.00 Uhr, 10 x, 69 €

Entspannungsstunde mit Kinesiologie (Abendkurs)
Der Begriff "Kinesiologie" kommt aus dem Griechischen (kinesis = Bewegung, logos = Lehre) und bedeutet im weitesten Sinne "Die Lehre von der Bewegung". Die Kinesiologie meint hier aber weniger die klassische Methode der Fortbewegung, sondern geht vielmehr davon aus, dass alles im Menschen in Bewegung ist. Unsere Gedanken und Gefühle, unsere Muskulatur und unsere Lebensenergie, die durch sogenannte Meridiane unseren gesamten Körper durchströmt (siehe chinesische Energielehre), all das ist in Bewegung und ständig im Fluss. Stress stört natürlichen diesen reibungslosen Ablauf im Körper. Die Kinesiologie bietet viele, oft erstaunlich einfache Möglichkeiten um Stress abzubauen und Entspannung herbeizuführen. Wir erfahren einfache und alltagstaugliche Übungen (7 Magics). Körper und Geist kommen dadurch zur Ruhe und Konzentration und Achtsamkeit stellen sich ein. Zum Abschluss gehen wir eine mentale Entspannungsreise.
Bitte bringen Sie mit: Matte, warme Socken.
Maria Aigner, begleitende Kinesiologin, Heilpraktikerin (Psych).
Altes Feuerwehrhaus, Pfaffenhofener Str. 2/OG F4105
Do, 21.02.19, 19.30 - 21.00 Uhr
Do, 28.02.19, 19.30 - 21.00 Uhr, 17 €

NEU! Herzchakra-Meditation mit Musik (Tageskurs)
Diese Meditation ist eine wundervolle Übung um entspannt zur eigenen Mitte zu kommen. Mit sanften, gleichmäßigen Bewegungen zur Musik können wir Stress und Verspannungen abbauen und achtsam zur inneren Ruhe finden. Die Herzenergie kommt zum Fließen, wir werden zentriert und wacher.
Bitte bringen Sie mit: Matte, warme Socken.
Maria Aigner, begleitende Kinesiologin, Heilpraktikerin (Psych).
Altes Feuerwehrhaus, Pfaffenhofener Str. 2/OG F4106
Fr, 15.03.19, 10.00 - 11.00 Uhr, 3 x, 17 €

"Klopfen" hilft (Tageskurs)
Durch Klopfen auf Akupunkturpunkte können sich innere Anspannungen, Ängste und Phobien sowie mentale Blockaden schnell und effektiv lösen. In diesem Kurs stelle ich Ihnen diese einfache Selbsthilfemethode bei körperlichem Unwohlsein, emotionalem Stress, unangenehmen Erinnerungen sowie zur Leistungssteigerung vor. In der Gruppe beleuchten wir allgemeine mentale Themen wie Selbstwert, Gelassenheit und Vertrauen. Nach der Anwendung fühlen wir uns gelöster und lockerer. Die Klopfmethode (EFT) kann jederzeit im Alltag eingesetzt werden, ist ohne unangenehme Begleiterscheinungen und die Wirksamkeit ist mittlerweile wissenschaftlich belegt. Probieren Sie es aus!
Bitte bringen Sie mit: Matte, warme Socken.
Maria Aigner, begleitende Kinesiologin, Heilpraktikerin (Psych).
Altes Feuerwehrhaus, Pfaffenhofener Str. 2/OG F4107
Fr, 05.04.19, 10.00 - 11.00 Uhr, 2 x, 12 €

NEU! Effektive Selbstverteidigung im Alltag Teil I (Samstagskurs)

Der Kurs führt kompakt in die Thematik der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung ein und richtet sich an alle Personen von Jugendlichen, Erwachsenen bis hin zu aktiven Senioren, unabhängig von Geschlecht und Vorkenntnissen. Im Seminar lernen Sie Techniken, die es Ihnen ermöglichen, sich auf der Grundlage physikalischer Gesetze effektiv zu behaupten und das eigene Selbstbewusstsein zu stärken. Diese helfen Ihnen zudem auch dabei, sich gegen körperlich überlegene Angreifer zur Wehr zu setzen. Neben der Praxis werden Tricks und Taktiken zur Gewaltvermeidung und Deeskalation, der Selbstbehauptung und dem rechtzeitigen Erkennen gefährlicher Situationen vermittelt. Klischees über (Gewalt-) Kriminalität werden entlarvt und eher unbekannte Bedrohungsquellen thematisiert.
Bitte bringen Sie mit: sportliche Kleidung, sauber Hallensportschuhe, ausreichend zu trinken.
Shi Dao An
Altes Feuerwehrhaus, Pfaffenhofener Str. 2/OG F4501
Sa, 16.03.19, 13.00 - 17.00 Uhr 32 €

NEU! Effektive Selbstverteidigung im Alltag Teil II (Samstagskurs)
Stopp! Es reicht! Der Kurs Selbstverteidigung II baut auf dem Kurs Selbstverteidigung I auf und vertieft das Verständnis der erlernten Techniken und erweitert diese mit dem Erkennen und Gebrauch von Alltagsgegenständen als effektive Waffen gegen jeden Angriff.
Bitte bringen Sie mit: sportliche Kleidung, sauber Hallensportschuhe, ausreichend zu trinken.
Shi Dao An
Altes Feuerwehrhaus, Pfaffenhofener Str. 2/OG F4502
Sa, 30.03.19, 13.00 - 17.00 Uhr 32 €


TANZ


*Tanzkursinformationen*

Alle Tanzkurse sind für alle Altersstufen offen, das Mindestalter beträgt 14 Jahre.Bei Einzelanmeldung wird - ohne Gewähr- versucht, einen Tanzpartner zu vermitteln. Sprechen Sie bitte deswegen vorher direkt mit dem Kursleiter (11.00 bis 16.00 Uhr, Tel.: 08259 8282820).
TANZEN A LA CARTE hilft Ihnen, wenn Sie einen Kurstermin versäumen, krank oder im Schichtdienst tätig sind. In Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Aichach, Dachau, Friedberg/Bayern, Geisenfeld, Hohenwart, Markt Indersdorf, Pfaffenhofen an der Ilm und Schrobenhausen können Sie bei allen Parallelkursen (Standard- und Sonderkursen) kostenlos vor- bzw. nachholen oder bei Bedarf auch wiederholen.
Über www.vhs-tanzkurse.de, Menüpunkt KURSPROGRAMM, erhalten Sie die vhs-Tanzbroschüre mit allen Terminen und genauen Bedingungen - bitte vor Kursbeginn lesen.
Bitte bringen Sie sich Ihre Getränke selber mit!
Alle Kurse finden in der Aula der Volksschule Hohenwart, Schulstr. 7, statt.


Standard- und Lateinamerikanische Tänze I (Anfänger)

Sie lernen die Grundschritte der Standardtänze langsamer und Wiener Walzer (Hochzeitswalzer), Tango (frz.), Fox - Trott mit Quick - Step und die Grundschritte der lateinamerikanischen Tänze Rumba, Cha- Cha, Samba und Jive. Sie tanzen die Rechtsdrehung im langsamen Walzer und Wiener Walzer (Hochzeitswalzer!) zusätzlich und leiten die halbe Rechtsdrehung im Fox- Trott ab. Sie analysieren die Grundlagen, Theorie, Geschichte und Rhythmen einzelner Tänze.
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5901
Do, 14.03.19, 20.00 - 21.15 Uhr, 7 x, 54 €

Standard- und Lateinamerikanische Tänze II (Fortgeschrittene)
Sie verbinden die Grundschritte erst mit der halben und dann ganzen Rechtsdrehung im Fox - Trott und Quick - Step, im langsamen und Wiener Walzer werden die Drehungen verbunden und erweitert, im Tango (frz.) kombinieren Sie mit der Seitpromenade. Die Grundschritte der lateinamerikanischen Tänze Rumba, Cha- Cha und Samba verbinden Sie mit der Auswärtspromenade und im Jive tanzen Sie das Lady-in-Lady-out (offen). Sie analysieren die Taktverfahren und die Geschwindigkeiten der Takteinheiten pro Minute.
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5902
Do, 16.05.19, 20.00 - 21.15 Uhr, 7 x, 54 €

Standard- und Lateinamerikanische Tänze III (Bronze, 1. Teil)

Rumba, Cha- Cha: Solorechtsdrehung Dame; Jive: 1. Platzwechsel; Samba: 4/4 Rechtsdrehung; Quick - Step: 1/1 Rechtsdrehung mit Finish; Langsamer Walzer: Linksdrehung (Technikanalyse).
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5903
Do, 14.03.19, 21.15 - 22.15 Uhr, 7 x, 46 €

Standard- und Lateinamerikanische Tänze IV (Bronze, 2. Teil)
Rumba, Cha- Cha, Samba: Einwärtspromenade; Tango: Kreuzschritt (Doppelchassis und Gegenchassis); Jive: 2. Platzwechsel; Langsamer Walzer: Rechts- Links - Kombination.
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5904
Do, 16.05.19, 21.15 - 22.15 Uhr, 7 x, 46 €

Hochzeitswalzer - Crashkurs für Hochzeiten I
Dieser Tanzkurs ist speziell für Brautpaare, Trauzeugen und weitere Hochzeitsgäste entworfen.
Nach der Einführung mit langsamer Walzer Grundschritt und Rechtsdrehung tanzt die Gruppe direkt den Wiener Walzer (= Brautwalzer, Hochzeitswalzer). Zusätzlich werden die Pendelschritte eingeübt, die ein längeres Walzertanzen, wie bei Bällen und Hochzeiten üblich, ermöglichen. Auch der Eingang zum Altar in die Kirche kann, wenn gewünscht, mit geübt werden.
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5906
Do, 14.03.19, 20.00 - 21.15 Uhr, 3 x, 33 €
Bei zusätzlicher Buchung des Kurses Disco-Fox I für Anfänger, reduziert sich die Kursgebühr auf 24 € pro Teilnehmer. Die Teilnahme ist aus technischen Gründen hierbei auch ab dem zweiten Kursabend möglich. Einzeltermine bitte auf der Webseite vhs-tanzkurse.de prüfen. Dieses Angebot gilt auch im Programm "Tanzen á la Carte".

Disco - Fox I, Anfänger
Beliebt bei Parties, Bällen und Hochzeiten: der schnelle Disco -Fox (Beat-Fox). Sie definieren die Ableitung des Disco-Foxes aus dem Fox -Trott, die Geschwindigkeit und den Rhythmus. Sie lernen beide Grundschrittvarianten, wahlweise klassisch oder modern. Sie verbinden die Rechtsdrehung, die Windmühle (rechts), das Körbchen und die Brezel (Lady-in-Lady-out geschlossen und offen) sowie den Rechtskreisel und das Auswickeln zu einer kleinen Folge.
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5908
Do, 14.03.19, 19.00 - 20.00 Uhr, 5 x, 33 €

Disco-Fox II, Fortgeschrittene
Die Inhalte des ersten Kurses sind Voraussetzung, um das Solorechtsfinish des Auswickelns mit weiteren Figuren zu verbinden: die Linksdrehung, die Windmühle (links), das Einkreiseln, das Körbchenjojo und Brezeljojo dienen zur Kombination einer großen Folge. Bei Bedarf wird Disco-Fox III angeboten.
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5909
Do, 02.05.19, 19.00 - 20.00 Uhr, 5 x, 35 €

Disco-Fox III, Abschlussklasse

Sie erweitern Ihre Folge mit den Platzwechseln 1, 2, 3 und 4 sowie den Spindrehungen 3 und 4.
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5910
Do, 27.06.19, 19.00 - 20.00 Uhr, 4 x, 38 €

Boogie - Woogie I (Anfänger)

Die einfache Version von schnellen Jives oder Rock ´n´ Rolles: Boogie - Woogie als Swingvariante. Sie definieren die Ableitung des Boogie - Woogies aus dem Jive, die Geschwindigkeit und den Rhythmus. Sie definieren vier Grundschrittvarianten und tanzen den 6- er Schritt mit Rück - Platz- Muster. Sie verbinden die Platzwechsel 1, 2, 3 und 4 mit dem Lady-in-Lady-out geschlossen zu einer kleinen Folge. Bei Bedarf wird Boogie-Woogie II angeboten.
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5911
Do, 14.03.19, 18.00 - 19.00 Uhr, 5 x, 33 €

Tango - Argentino I, Straßentango, Anfänger
Sie definieren die Königsdisziplin des Tanzens aus der Geschichte und in Verwandtschaft zum Paso Doble und Ballett. Sie tanzen den Grundschritt, die ochos, die parada und die ganchos, alle in Tanzrichtung. Bei Bedarf wird Tango Argentino I (Bühne) als Fortschrittskurs angeboten.
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5912
Do, 02.05.19, 18.00 - 19.00 Uhr, 5 x, 33 €

Mambo I, Anfänger

Dieser Latinokurs vermittelt die Grundlagen des Mambos, einem Tanz aus der Rumbagruppe, der aber auch verwandt ist zur Salsa, die jedoch der Sambagruppe angehört. Insofern sind diese karibischen Tänze die Bindeglieder der beiden echten lateinamerikanischen Tanzformen. Die TeilnehmerInnen lernen den Grundschritt (2/4 Takt, abhängig, kontrapunktiert!), die Auswärts-, Einwärts- und Diagonalpromenade, die Damensolorechtsdrehung sowie den Fächer mit Solorechtsfinish. Bei Bedarf kann Mambo II (Fortgeschrittene) angeboten werden.
Stephan Pokorny, Tanzlehrer
Aula der Grund- und Mittelschule Hohenwart, Schulstr. 7 F5913
Do, 27.06.19, 18.00 - 19.00 Uhr, 4 x, 26 €




 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen