Neues aus der Gemeinde

03.10.2019

Hohenwarter Stockschützenmeisterschaft 2019

 Seit Jahren findet am 03. Oktober die Hohenwarter Marktmeisterschaft im Stockschießen statt. Zugelassen sind dabei alle aus dem Gemeindebereich kommenden Vereine- oder Verbände, welche eine Mannschaft mit mindestens vier "Schützen" stellen können. In einem Vormittags- und Nachmittagsturnier ermitteln jeweils 11 Mannschaften die vier Halbfinal Teilnehmer. Gespielt wird in einem Vormittags- und in einem Nachmittagsturnier mit jeweils elf Mannschaften.


Die Mannschaften kamen auch heuer wieder aus den verschiedensten Bereichen der Marktgemeinde. Im Vormittags Turnier waren Teams vom Schützenverein in der Blüte Seibersdorf, des Maurer- und Zimmerervereins Hohenwart, der Straßenfeger Eulenried, der Marktgemeinde Hohenwart, TSV Hohenwart Fußball, des Dire-Dare Clubs Hohenwart, der Feuerwehren aus Hohenwart und Seibersdorf, des Burschn und Mädlverein Hohenwarts, sowie des Bayern Fan Clubs Freinhausen und des Krieger-und Soldatenvereins Lindachs vertreten.

Im Nachmittags Turnier spielte die AH des TSV Hohenwarts,

ein Fußball Oldtimer Team, die Bergschützen Lindach, der Angel Club Hohenwart, der Krieger- und Soldatenverein Deimhausen, der CSU Hohenwart gegen jeweils ein zweites Team der Straßenfeger Eulenried,der Feuerwehr Seibersdorf, des Burschn und Mädlvereins Hohenwart sowie der Straßenfeger Eulenried.

Die beiden Erstplatzierten dieser Turniere ermitteln im Anschluss in zwei Halbfinalen und in einem Finale den Turniersieger.

In einem spannenden Finale siegte die Mannschaft der Feuerwehr Seiberdorf 2 gegen das Team des Bayern Fan Clubs Freinhausen 2, und wurde somit Hohenwarter Marktmeister 2019.

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen