Hohenwart Sparkasse zieht ins Rathaus um

23.03.2021

Nach Beendigung – der in diesem Herbst beginnenden-Umbaumaßnahmen, zieht die Hohenwarter Sparkassen-Filiale ins alte Rathaus um.

Spätestens zum Jahreswechsel 2023 / 2024 wird die Sparkassenfiliale in Hohenwart über die Straßenseite am Marktplatz umziehen. Die Sparkasse zieht dann mit einer neuen modernen Filiale in das bis dahin renovierte historische Rathaus. Den langfristigen Mietvertrag haben die Marktgemeinde Hohenwart und die Sparkasse Aichach-Schrobenhausen diese Woche geschlossen.

Mit dem Umzug wird auch der bereits lange geplante barrierefreie Zugang zur Sparkassenfiliale und zum SB-Foyer möglich. Auf knapp 200 m² wird die Sparkasse mit einem modernen SB-Bereich, einen offenen und hellen Servicebereich und mehreren diskreten Beratungs-zimmern sowie einer Schrankfachanlage für Mietfächer vertreten sein. Über den Umzug freuen sich neben Bürgermeister Jürgen Haindl und Sparkassenvorstand Michael Appel besonders das Team um Filialleiterin Stefanie Mohr.

Am Meisten freut sich Frau Mohr auf das moderne Ambiente und dass das gesamte Team auf einer Etage mit kurzen Wegen und nahe beim Kunden agieren kann. Rathaus-Geschäftsleiter Felix Kluck und das stellvertr. Vorstandsmitglied der Sparkassen, Herr Manfred Scherer, arbeiten bereits seit mehreren Jahren an dieser strategischen Lösung zum Wohl der Gemeinde, deren Bürger und der Sparkassenkunden.

Neben der nahen und einfachen Versorgung der Bürger mit allen wesentlichen Finanzdienstleistungen ist damit auch die Bindung eines stabilen und nachhaltigen Gewerbesteuerzahlers an die Markt-Gemeinde gelungen. Auch für die Belebung und Frequenz am Marktplatz wird der neue Sparkassenstandort Impulse setzen.
 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen