Kirchweihdult 2016

16.10.2016

Besser hätte es nicht sein können.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Kirchweihdult pünktlich um 13.00 Uhr vom 2.Bürgermeister Thomas Reis und der Jugendmarktkapelle unter Leitung von Rita Endres eröffnet.

Schon bald waren der Marktplatz und die Pfaffenhofener Straße gefüllt, teilweise gab es kein Durchkommen mehr. Um 14.00 Uhr erfolgte dann die Eröffnung der Kunstausstellung von Regens Wagner, die bis zum 30. November zu den üblichen Öffnungszeiten im Foyer des Rathauses besichtigt werden kann. Nach der Musikschule Schranner konnten sich die Fußballbegeisterten von der Nummer 33 beim FC Ingolstadt Florent Hadergjonaj ein Autogramm abholen. Die Kinder konnten sich über eine Hüpfburg, eine Torwand, dem Bungytrampolin, Nostalgiekarussell und Kinderschminken freuen.

Dann stand das Prominentenkegeln mit Landrat Martin Wolf, Spargelkönigin Isabella, Kartoffelkönigin Johanna, Gauschützenkönigin Katharina, Bezirksrätin Barbara Breher, Bezirksrat Robert Knöferl, Bürgermeister Josef Lechner, Waidhofen, Bürgermeister Thomas Wagner, Brunnen, Gesamtleiter Regens Wagner a.D. Willi, Käser, Schwester Antonette von Regens Wagner und 3. Bürgermeister Josef Priller im Mittelpunkt des Geschehens. Diesen Wettbewerb konnte klar die Kartoffelkönigin Johanna für sich entscheiden, auf den Plätzen 2 und 3 folgten 3. Bürgermeister Josef Priller und Landrat Martin Wolf.

Nachdem die Losbox vom Losverkäufer Thomas Reis (2.Bürgermeister) und seinem Begleiter mit dem Leierkasten Günter Beltzig zweimal nachgefüllt worden war, wurden um 16.30 Uhr 73 Sachpreise, die von Geschäftsleuten und Fieranten gestiftet worden, verlost. Der 1. Preis – eine Marktführung für 10 Personen mit Ernst Petz – ging nach Waidhofen an Frau Erika Hellwig, der 2.Preis – 1 Familienkarte/5 Personen für das Playmobilland – ging ebenfalls nach Waidhofen an die Familie Neuner und über den 3. Preis – Tageskarte für 2 Erwachsene und 2 Kinder – konnte sich Gerhard Ziegler, Mitarbeiter bei Regens Wagner freuen. Auch die 40 Fieranten waren mit dem Dultnachmittag äußerst zufrieden und freuen sich schon auf 2017.


(Auf dem Titelfoto: Kartoffelkönigin Johanna, 3. Platz Herr Gerhard Ziegler, 2. Platz Familie Neuner, 1. Platz Erika Hellwig, Spargelkönigin Isabella, von links nach rechts)

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen