10. Hopfakranzlfest in Hohenwart - Rückblick

20.09.2015

Tausende von Besuchern kamen am Sonntag nach Hohenwart zum Jubiläums Hopfakranzlfest.

Professionell und mit viel Witz führten Hannelore Langwieser und Florian Erdle durch ein überaus attraktives Programm. Ohne Unterbrechung traten Sänger und Musikgruppen live auf der Bühne auf.

Bürgermeister Manfred Russer eröffnete dann kurz nach 12.00 Uhr offiziell das 10.Hallertauer Hopfakranzlfest. Mit auf der Bühne das Dreigestirn mit der Hopfenkönigin und die Hallertauer Bierkönigin. Auch Landrat Martin Wolf begrüßte zusammen mit dem Schirmherrn Peter Hintermeier, dem Vorsitzenden des deutschen Hopfenwirtschaftsverbandes die Gäste. Viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft zeigte am Nachmittag Präsenz und besuchte, angeführt von Bürgermeister Manfred Russer, die über 30 Aussteller am Marktplatz und Pfaffenhofener Straße. Ein riesiges Angebot rund um den Hopfen konnten sie dabei bestaunen.

Hopfenschmuck in allen Variationen und kulinarisches von Hopfenschockolade bis Hopfenlikör wurden angeboten. Die königlichen Hoheiten gaben auf der Holzkegelbahn ihr Bestes und brachten dabei Pfaffenhofens Landrat, der als „Kegelbua“ sein bestes gab, zum Schwitzen. Das Glücksrad von Regens Wagner Hohenwart musste hunderte von Umdrehungen über sich ergehen lassen. Die Inklusionstasse die von „Aktion Mensch“ unterstützt wird, war hier ein begehrter Gewinn. Die Kinder vergnügten sich in der großen Hüpfburg, Kinderschminken, Malwettbewerb und im Bungytrambolin. Die Eltern konnten sich währenddessen kulinarisch verwöhnen lassen. Die örtliche Gastronomie und Vereine aus der Marktgemeinde hatten ein vielseitiges Angebot. Spannend wurde es zum Schluss der Veranstaltung noch mal beim Wettbewerb zum Hopfensackschätzen. 30,6 kg war die Auflösung und mit 30,5 kg lag der Gewinner schon fast bei 100%.

Ein rundum gelungenes großartiges Fest zog Bürgermeister Manfred Russer am Ende der Veranstaltung Bilanz. Einen großen Anteil am Erfolg hatten dabei, nach den Worten des Bürgermeisters, die beteiligten Vereine aus der Marktgemeinde. Das Bayerische Rote Kreuz aus Pfaffenofen und die Feuerwehren aus dem Gemeindebereich Hohenwart sorgten für Sicherheit rund um das Fest. Aber auch hier, betonte der Bürgermeister, gab es keine besonderen Vorkommnisse.

Zusammen mit dem Tourismusverband Hopfenland Hallertau und dem Kommunalunternehmen Strukturentwicklung des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm zeigte sich der Markt Hohenwart an diesem Nachmittag von seiner besten Seite.

Bildergalerie

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen