Gewerbeschau Hohenwart 2014 - Rückblick

21.07.2014

Trotz großer Hitze ein voller Erfolg.

Als Gewerbeverbandsvorsitzender Thomas Reis, vergangenen Samstagvormittag die 4. Hohenwarter Gewerbeschau eröffnete, brannte die Sonne gnadenlos auf das Ausstellungsgelände herunter. Doch trotz großer Hitze konnte Thomas Reis viel Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Vereinen begrüßen. Mit Stolz verkündete er die Zahl der Aussteller die sich von Ausstellung zu Ausstellung erhöhte und mit 86 Ausstellern nun einen neuen Höhepunkt erreichte. Bürgermeister Manfred Russer lobte das Engagement des Gewerbevereines und stellvertretender Landrat Anton Westner wies auf die Wichtigkeit der Firmen im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm hin.

Die Marktkapelle unter Leitung von Kapellmeister Eberhard Ade begleitete musikalisch die Eröffnung. Danach gab es einen Rundgang durchs Ausstellungsgelände bevor sich die Ehrengäste im Festzelt zum Mittagessen trafen.

Trotz Temperaturen über 30 Grad, kamen auch Sonntag viele Besucher zur Gewerbemesse, die mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm lockte.

Königliche Hoheitenzoom

Auch die königlichen Hoheiten waren bei der Eröffnung der Gewerbemesse anwesend. Auf dem Foto von links nach rechts: Blütenkönigin Lena , Echinger Kartoffelkönig Jonas, Bayer. Kartoffelkönigin Kathrin I, Bürgermeister Manfred Russer und Vize- Hopfenkönigin Angelika

Verkauf am Eisstandzoom

Anstehen musste man bei den sommerlichen Temperaturen am Eisstand.

Imkervereinzoom

Auch Vereine nutzten die Gewerbeschau als Werbeplattform. Der Imkerverein Hohenwart war gleich mit einem ganzen Bienenvolk anwesend.

Handwerkerständezoom

Informative Gespräche wurden an den Handwerkerständen geführt.

Tanzvorführungzoom

Gut besucht die orientalischen Tanzvorführungen von Salomes Oase.

 
 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen