Gewässerreinigung der Paar

25.02.2020

Feuerwehr Hohenwart und freiwillige Helfer reinigen Paar von Sturmschäden.

 
 
1
2

Auch wenn in der Marktgemeinde die ganz großen Schäden ausblieben, ganz verschont wurde Hohenwart vom Sturmtief Sabine nicht.
Nicht alle leichten Styropor- und Kunststoffteile, aus dem Recyclinghof, konnten ausreichend gesichert werden, und wurden somit vom Sturm verweht.
Die meisten Teile landeten dabei in der anliegenden Paar, und verfingen sich in Bäumen und Büschen des Ufers.
Die Freiwillige Feuerwehr Hohenwart und weitere private Helfer, nahmen sich der Reinigung der Paar an, und starteten am Wochenende eine Gewässersäuberungsaktion. Die vielen freiwilligen Helfer sorgten am Samstag, den 22.02.2020 dafür das die Paar jetzt wieder weitestgehend vom Unrat befreit ist.



 
 
1
2
Gewässerreinigung
 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen