Neues vom Hohenwarter Friedhof

10.05.2022

Ein guter Anfang ist gemacht!

Friedhof

Bilder vom ersten Arbeitseinsatz zur Friedhofsverschönerung am Samstag, den 07.05.2022

Viele fleißige freiwillige Helfer waren vor Ort, alle notwendigen Maschinen und Geräte waren vorhanden und auch der Wettergott spielte mit! So war es nicht verwunderlich, dass am Ende des ersten Arbeitseinsatzes jede Menge geschafft worden war.

Weiter geht es mit den Verschönerungsarbeiten am Samstag, den 21.05.2022 um 09:00 Uhr. Auch für den nächsten Arbeitseinsatz werden wieder freiwillige Helfer gesucht. Gesucht werden u.a. noch Helfer die einen Minibagger- und/oder einen Lader fahren können.

Für eine bessere Planung wäre eine Anmeldung im Bürgerbüro (buergerbuero@markt-hohenwart.de 08443-690) sehr hilfreich, aber natürlich ist auch jeder spontan dazukommende Helfer gerne gesehen.


text 1
 
 
1
2

Erdarbeiten des Hohenwarter Bauhofs auf dem Friedhof

Nicht alle Tätigkeiten, bei denen auf einem Friedhof Erde geschaufelt wird, haben automatisch mit dem Ausheben eines Grabes zu tun.
So wurde im Zuge der denkmalgeschützten Mauersanierung in den letzten Wochen mit den Erdarbeiten zur Trockenlegung der Friedhofsmauer begonnen.
Da die denkmalgeschützte Mauer nicht beschädigt werden sollte, war neben der Bagger- auch viel „Handarbeit“ von den Bauhofmitarbeitern gefragt. Nach Beendigung dieser notwendigen „Vorarbeiten“ kann nun eine Malerfirma mit den notwendigen Sanierungsarbeiten beginnen.

text2
 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen