Förderbescheid für Breitbandausbau

20.05.2015

Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder übergibt den Förderbescheid persönlich an Josef Priller, den 3. Bürgermeister des Marktes Hohenwart.

Im feierlichen Rahmen erhielten 17 Gemeinden aus Oberbayern und 3 Gemeinden aus Niederbayern Förderbescheide von insgesamt 5,1 Millionen Euro für den Ausbau von schnellem Internet. Darunter auch der Markt Hohenwart mit einer Fördersumme von rund 170.000 Euro.

Nun kann der Breitbandausbau wie geplant für Hohenwart, Klosterberg und Thierham starten. Den Zuschlag für den Ausbau erhielt die Deutsche Telekom, die nun in Kürze mit den Bauarbeiten beginnt.

Weil mit der bewilligten Fördersumme das Maximum bei weitem nicht ausgeschöpft wird, ist der Markt Hohenwart bemüht auch die umliegenden Ortsteile noch besser zu versorgen. Dazu ist im Moment ein Planungsbüro mit der Ausarbeitung beauftragt.

 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen