Bericht zur Gemeinderatssitzung vom 25.02.2014

25.02.2014

Die Verkehrsüberwachung in Hohenwart läuft nun schon seit 2012. In der Sitzung vom 25.02.2014 wurden nun die Zahlen für 2013 vorgestellt.

Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs

Bauamtsleiter Florian Schröder gab die Zahlen zur Verkehrsüberwachung 2013 bekannt. Danach wurden an 18 Messstellen 47 Messungen vorgenommen. Kontrolliert wurden 27.952 Fahrzeuge und 2.256 Verfahren eingeleitet. Es entstanden Kosten von 39.991 Euro. Dem standen Einnahmen in Höhe von 59.940 Euro gegenüber.
Beim ruhenden Verkehr wurden in 55 Stunden in Hohenwart im Ortskern, Hochstattmühlstraße, Ringstraße, Lindenstraße sowie im Gewerbepark, Schlott und in Klosterberg am Kirchplatz 278 Falschparker verwarnt.
Hier stehen Ausgaben in Höhe von 3.856 Euro Einnahmen in Höhe von 3.321 Euro gegenüber.


Einrichtung eines Bewegungsparcours

Grundsätzliche Bereitschaft zeigte der Gemeinderat zur Errichtung eines Bewegungsparcours für alle Genrationen. Sportwissenschaftler Oliver Seitz erklärte nach einer kurzen Filmsequenz über die Anlage am Ingolstädter Auwaldsee Sinn und Zweck dieser Anlagen. Geprüfte und erprobte Geräte kommen zum Einsatz. Sie können von allen Altersgruppen je nach Anforderung benutzt werden. Alle Sportgeräte werden mit Schautafeln verständlich erklärt und die Schwierigkeitsgrade angegeben. Seitz bezeichnet es als eine optimale Ergänzung des Bewegungsangebotes im öffentlichen Raum. Die Kosten sind je nach Anzahl der Geräte variabel. Außerdem werden die Anlagen von verschiedenen Programmen finanziell gefördert.

Mobilfunkstandortsuche durch die Deutsche Telekom

Nachdem der Vertrag in der Hochstattmühlstraße ausläuft und nicht mehr verlängert wird, ist die Deutsche Telekom seit geraumer Zeit auf Suche nach einem neuen Mobilfunkstandort in Hohenwart. Der Marktgemeinderat würde es gerne sehen, wenn der Masten südlich des Industriegebietes mitbenutzt werden würde. Allerdings stellt die Telekom klar, dass sie hier eine Versorgung von Hohenwart nicht optimal gewährleisten können. Die Telekom will nun in der Kapellenstraße auf eigenem Grundstück die Anlage errichten. Der Marktgemeinderat will vorher darüber ein Gutachten in Auftrag geben.

Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße B300 - Eulenried - Tegernbach

In drei Bauabschnitten soll die Maßnahme „B300 – Eulenried – Tegernbach ausgebaut werden. Bürgermeister Manfred Russer stellte dem Marktgemeinderat die Maßnahme vor. Als erstes ist der Abschnitt vom Ortsende Eulenried nach Tegernbach geplant. Danach soll die Ortsdurchfahrt ausgebaut werden. Als letzter Bauabschnitt ist dann die Anbindung zur B 300 vorgesehen. Allerdings wird wegen des geplanten Ausbaus der B 300 die Straße nicht bis zur Bundesstraße komplett gebaut. Die Baumaßnahme wird ca 50 Meter vorher aufhören.
Begonnen soll mit der Maßnahme noch im Herbst 2014 werden. Die Kostenschätzung des Ing. Büros belaufen sich auf ca. 2,2 Millionen Euro. Die Zuwendungsanträge sollen in nächster Zeit eingereicht werden. Die Maßnahme wurde den Betroffenen bereits vorgestellt.


Weitere Beschlüsse

Der Antrag auf Aussiedlung einer Hofstelle mit Vermarktung von Rotwild in Freinhausen kann von Seiten des Marktgemeinderates nur zugestimmt werden, wenn es sich um ein privilegiertes Vorhaben handelt. Dies muss noch abschließend geklärt werden.

Der Antrag auf Aufhebung eines Halteverbotes an der Adelshausener Straße in Freinhausen wird zur Entscheidung an den Bauausschuss übergeben.

Die Genehmigung von überplanmäßigen Ausgaben bei verschiedenen Baumaßnahmen wurde zugestimmt. Die Ausgaben liegen alle im Bereich der Kostenfeststellungen.

Die Stellungnahmen zu den Änderungen des Flächennutzungsplanes für die Ortsteile Wolfshof und Loch wurden in der Sitzung vorgetragen und behandelt. Nach durchgeführter Abwägung der Stellungnahmen kann das Verfahren weitergeführt werden.

 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen