Aktuelle Meldungen zum Coronavirus für Bürgerinnen und Bürger

23.04.2020

Schnellmeldungen

Rathaus Hohenwart Eingeschränkter Dienstbetrieb

Experten empfehlen derzeit als wichtigste Vorbeugung, um das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu verringern, Kontakte zu anderen Menschen soweit es geht einzuschränken. Vor diesem Hintergrund zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger ergreift die Marktgemeinde Hohenwart folgende Maßnahme:


Ab Mittwoch den 18. März 2020 besteht eine Einschränkung des Kundenverkehrs im Rathaus. Die Bürgerinnen und Bürger werden darum gebeten, nur für unaufschiebbare Erledigungen und nur nach vorheriger Terminvereinbarung ins Amt zu kommen. Weitere Anliegen sind soweit wie möglich per Telefon oder E-Mail mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abzuklären.

Falls das persönliche Erscheinen im Rathaus nötig ist, muss dafür vorab ein Termin mit dem jeweiligen Sachbearbeiter vereinbart werden. Da Menschenansammlungen zu vermeiden sind, kann immer nur eine Person zu ihrem jeweiligen Anliegen vorsprechen. Es werden nur Personen eingelassen, die einen bestätigten Termin vorweisen können.

Personen mit grippeähnlichen Symptomen bitten wir – was selbstverständlich sein sollte – von einem persönlichen Erscheinen im Rathaus abzusehen.

Die Telefonnummern der jeweiligen Bereiche sind auf unserer Homepage zu finden.


Weitere Meldungen

Die Bücherei ist ab sofort bis auf weiteres geschlossen.

Die Notarsprechstunde findet derzeit nicht statt.

Kindergarten Hohenwart: Waldtage und Waldfest werden verschoben.

Notfallbetreuung für Kindergärten und Schulen

Recyclinghof: Appell des Abfallwirtschaftsbetriebes Pfaffenhofen/Ilm (AWP) als pdf.

Ramadama ist abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben

Geburtstags- und Ehejubiläen
Aus aktuellem Anlass dürfen bis auf Weiteres keine Besuche durch die Bürgermeister zu Alters- und Ehe-Jubiläen stattfinden.

Judasfeuer
Aufgrund der Allgemeinverfügung werden im Jahr 2020 keine Judasfeuer durch den Markt Hohenwart genehmigt. Das Abbrennen eines Judasfeuers fällt unter das Versammlungsverbot und ist daher untersagt.

Maibaum
Das Maibaumaufstellen im Jahr 2020 muss aufgrund der Coronavirus-Situation vorsichtshalber entfallen.


Allgemeinverfügungen


Übersicht der Fallzahlen

 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen