Fundsachen

Allgemeine Hinweise:
Wer eine verlorene Sache findet hat den Fund unverzüglich dem Fundamt der zuständigen Gemeinde anzuzeigen bzw. d. Fundsache dort abzugeben. Fundsachen mit einem Wert von unter 10 Euro sind nicht anzeigepflichtig. Der Finder kann vom Besitzer einen Finderlohn verlangen. Dieser beträgt 5 % vom Wert der Sache. Wurde die Fundsache nach einer Frist von 6 Monaten nicht abgeholt, geht sie in das Eigentum des Finders über.

Umgang mit Fundtieren

 
 
Gegenstand gefunden am/AZ Fundort
Katze (schwarz-weiß) Mitte Juli 2021/15 Schule/Kindergarten Hohenwart
zwei einzelne Schlüssel 19.06.2021/14 Gehweg bei Wiesender
Katze (männlich, getigert) 16.06.2021 Neuburger Straße (in Garage)
Schlüssel mit zwei Einkaufchips 02.06.2021/13 Feldweg zwischen Wangen und Schenkenau (Gut)
Kätzchen (weiß-getigert) 28.05.2021/12 Straße von Hohenwart nach Freinhausen
karriertes Täschchen 17.05.2021/11 Maibaum Hohenwart
kabelloser In-Ear-Kopfhörer 10.05.2021/10 Schreibwaren Schweiger
Schwarze Sonnenbrille (im Säckchen) 08.04.2021/8 Friedhof Hohenwart
Smartphone (Marke Samsung) 08.04.2021/7 Kirche in Freinhausen
Schlüssel für Fahrradschloss mit gelben Anhänger 01.04.2021/6 Bank im Neubaugebiet Kerschberg II in Hohenwart
Katze (braun-schwarz getigert) 22.02.2021 Thierham, Am Weiher
Kreditkarte 05.02.2021/3 Schreibwaren Schweiger
Katze (getigert) 07.01.2021 Schillerstraße Hohenwart
Schlüssel Anfang Jan.2021/1 Paar Wiesen, Wangen Richtung Hohenwart

Auskünfte

Auskünfte im Rathaus erteilen:

Daschner Manuela

Referat:  Meldeamt / Passamt, öffentliche Sicherheit u. Ordnung, Gewerbeamt, Friedhofsamt, Wahlamt

Zimmer-Nr.: 01
Telefon: +49 (0)8443 6923
E-Mail: daschner@markt-hohenwart.de

 
 

© Markt Hohenwart. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen